2019_10_01

          Internet

          Der Start kann beginnen, der Ausbau für Erdmannsdorf ist erfolgt.

          Mitglieder der Antennengemeinschaft melden sich bitte unter www.erznet.tv bei der ERZNET AG an.

          Benötigt wird ein Kabelmodem sowie die Antennenanschlussdose muss ausgetauscht werden.

          Das Kabelmodem kann auch von ERZNET erworben werden.

 

          Wer nicht Mitglied der Antennengemeinschaft Erdmannsdorf ist muss sich zuerst bei der Antennengemeinschaft

          anmelden.

2019_06_13

          Internet

          In Zusammenarbeit mit der Antennengemeinschaft „Waldrand“ Erdmannsdorf e.V. beginnt die ERZNET AG

         (www.erznet.tv) aus Marienberg in den folgenden Tagen mit dem Ausbau der Internetanbindung der        

         Gemeinde Erdmannsdorf.

 

          Ziel ist, im August 2019 die Arbeiten zum Abschluss zu bringen. Die nach Ausbau angebotene

          Internet-Geschwindigkeit wird bei 100 Mbit/s liegen. Das Gemeinschaftsprojekt ermöglicht es, TV, Internet

          und/oder Telefonie komplett von regionalen Partnern zu beziehen.

          Die Gemeinde Kunnersdorf folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

2019_04_08

          Änderung Sky S28 - 362 MHz

          Aufgrund der nicht normgerechten Übertragung von Sky auf Transponder 65 wurden die Programme aufgeteilt auf

          S28 - 362 MHz und K52 - 722 MHz.

 

2019_02_20

          Änderung Sky S25 - 338 MHz

          Aufgrund der nicht normgerechten Übertragung von Sky auf Transponder 99 wurden die Programme aufgeteilt auf

          S25 - 338 MHz und K51 - 714 MHz.

2018_09_28

Umstellung DVB-T in DVB-T2 der privaten Sender

Leider wurde seitens der Betreiber nicht die telefonisch angefragten Frequenzen verwendet.

Hier der aktuelle Stand der privaten DVB-T2 Sender im Raum Chemnitz:

 

 

1. Freie Sender in HD

 

K22 – 482 MHz – ZDF/ZDF neo/ZDF info/3sat/KIKA

 

K25 - 506 MHz – BR/WDR/HR/ONE/Arte/Phoenix

 

K32 - 562 MHz – MDR/RBB/NDR/SWR/Das Erste /Tagesschau 24

 

 

2. Sender in HD nur mit HD+ Karte (freenet TV) empfangbar

 

K29 - 538 MHz – Sat1/Pro7/Sixx/Kabel1/Pro7Maxx/Sat1 Gold/Sport1

 

K42 - 642 MHz – DMAX/Eurosport1/Nickelodeon/Disney-Channel/QVC/HSE24/Bibel.TV

 

K46 - 674 MHz – RTL/RTL2/SuperRTL/VOX/Tele5/Nitro/NTV

 

Gleichzeitig müssen im Kabelnetz Programmverschiebungen erfolgen.
Betroffen sind folgende Programme und Mittenfrequenzen:
1. ORF/Aristo TV                                        von 202
MHz nach 434 MHz
2. SF1/SF2                                                von 218 MHz nach 706 MHz

3. SAT1/Pro7 Österreich                              von 626 MHz nach 586 MHz
4. Eurosport HD                                          von 690 MHz nach 578 MHz

5. Sky - TP47                                             von 650 MHz nach 650 MHz (bleibt bestehen)6. Pearl TV                                                 von 674 MHz nach 690 MHz

7. Tagesschau 24/ARTE/Phoenix/One           von 538 MHz nach 626 MHz


Bitte stellen Sie am 28.09.2018 die entsprechenden Mittenfrequenzen um und starten einen manuellen Suchlauf.

2018_09_26

Umstellung DVB-T in DVB-T2

Am 26. September 2018 erfolgt die Umstellung des terrestrischen Fernsehens von den Standard DVB-T auf DVB-T2 HD.

Folgende Sender können über den neuen DVB-T2-HD-Standard empfangen werden:

 

 

1. Freie Sender in HD

 

K22 – 482 MHz – ZDF/ZDF neo/ZDF info/3sat/KIKA

 

K25 - 506 MHz – BR/WDR/HR/ONE/Arte/Phoenix

 

K32 - 562 MHz – MDR/RBB/NDR/SWR/Das Erste /Tagesschau 24

 

 

2. Sender in HD nur mit HD+ Karte (freenet TV) empfangbar

 

K40 - 626 MHz – RTL/RTL2/SuperRTL/VOX/Tele5/Nitro/NTV

 

K43 - 650 MHz – Sat1/Pro7/Sixx/Kabel1/Pro7Maxx/Sat1 Gold/Sport1

 

K48 - 690 MHz – DMAX/Eurosport1/Nickelodeon/Disney-Channel/QVC/HSE24/Bibel.TV

 

 

Gleichzeitig müssen im Kabelnetz Programmverschiebungen erfolgen.
Betroffen sind folgende Programme und Mittenfrequenzen:
1. ORF/Aristo TV                                        von 202
MHz nach 434 MHz
2. SF1/SF2                                                von 218 MHz nach 706 MHz

3. SAT1/Pro7 Österreich                              von 626 MHz nach 586 MHz
4. Eurosport HD                                          von 690 MHz nach 578 MHz

5. Sky - TP47                                             von 650 MHz nach 658 MHz

Bitte stellen Sie am 26.09.2018 die entsprechenden Mittenfrequenzen um und starten einen manuellen Suchlauf.

2016_11_03

          Änderung UKW 100,35 MHz

          Der UKW-Sender "Inselradio" wurde durch "Radio B2" ersetzt.

2016_08_02

          Einstellung Kabeljournal Analog

          Die analoge Übertragung des Kabeljournal wurde eingestellt.

2016_01_26

          Neue Kassette für Kabeljournal

          Entfernung Radio Frankreich durch neue Technik für Kabeljournal

2015_11_18

Umstellung Symbolrate

Der Pay-TV-Anbieter Sky stellt die Verbreitung der SD-TV-Programme von DVB-S auf DVB-S2/MPEG 4 um.

Die Umschaltung findet in der Nacht vom 17. zum 18.11.2015 statt.
Betroffen sind folgende Kanäle/Mittenfrequenzen/Transponder/Programme:
S 26    346
MHz    63    Sky Kinowelt
S 27    354 MHz    69   
Sky Film
S 28    362 MHz    65    Sky Sport
S 29    370 MHz    81    Sky Bundesliga
S 30    378 MHz    67    Sky Welt
S 31    386 MHz    83   
Sky Welt
Bitte stellen Sie am 18.11.2015 die Symbolrate von 6875 auf 6900 sowie die Modulation von 64 QAM auf 256 QAM um und starten einen manuellen Suchlauf.

2015_08_28

Schnecke legt Fernsehen in Kunnersdorf still
Am 29.08.2015 legte eine Schnecke das Antennenfernsehen der Antennengemeinschaft Erdmannsdorf e.V.  in Augustusburg/ OT Kunnersdorf lahm.
Sie kroch in ein Netzteil des optischen Transmitter (Umsetzer von Koax-Kabel auf Glasfaserkabel) und sorgte hier für einen Kriechstrom.
Dadurch konnte der Laser des optischen Transmitter nicht mehr mit voller Leistung senden.
Die Fehlersuche und Fehlerbehebung dauerte dadurch bis in die Abendstunden.

2015_05_05

          Ausbau Kopfstation

          In der Kopfstation wurde eine neue Grundeinheit installiert.

Damit ist es jetzt möglich eine Transpondertabelle NIT (Network Information Table) mit zu übertragen.

Dadurch finden die angeschlossenen Receiver und TV-Geräte schneller die Kanalbelegung bei einem

Suchlauf. Weitere Informationen dazu sind im WIKIPEDIA unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Transpondertabelle

zu finden.

Beim Sky-Sender (TP 73) auf 306 MHz wurden die Programme E!Entertainment HD und Blue Movie HD entfernt.

Sky sendet über Astra TP 73 nicht normenkonform, dadurch kam es zu Störungen bei  Eurosport 2 HD Germany.

Auf der Frequenz 250 MHz (ORF) wurde die Modulation von 64 auf 256 QAM geändert.

2014_09_10

          Ausbau Kabelnetz

          Auf der Sitzung des Vorstandes wurde beschlossen, die Kabelanlage Stück für Stück

          für einen Frequenzbereich bis 1000 MHz auszubauen. Damit wäre dann die Anlage für

          die Übertragung des neuen 4k-Standard geeignet. Die Verstärker im Ortsnetz müssen

          dafür ausgetauscht werden.

2014_04_08

          Programmänderung
          266 MHz Sport 1 in HD+/QVC plus/HSE extra/1-2-3-TV in HD - 256 QAM/6900 (TP 55)

          266 MHz Astra 3D/Magic 3D entfällt ersatzlos

 

2013_10_30

Neue Programme

Folgende neue Frequenzen wurden aufgeschaltet

210 MHz Schweiz SF1/SF2 in SD - 64 QAM/6900 (codiert)

218 MHz Schweiz SF1/SF2 in HD - 256 QAM/6900 (codiert)

226 MHz  RBB/MDR/HR HD - 256 QAM/6900 (offizieller Sendebeginn Anfang 12/2013)

234 MHz  Tagesschau 24/1Festival/1Plus HD - 256 QAM/6900 (offizieller Sendebeginn Anfang 12/2013)

 

2013_07_11

Kabeljournal Röhrsdorf

Seit 11.07.2013 wird das Regionalprogramm Kabeljournal Röhrsdorf auch digital übertragen auf

K39/ 618 MHz.

 

2013_04_15

Umstellung Symbolrate

Am 15.04.2013 erfolgte die Umstellung der Symbolrate von 6111 auf 6900 bei folgenden Frequenzen:

S37/ 434 MHZ    ONTV/München/FrankenSat ........
S38/ 442 MHZ    K-TV/Rhein-Main-TV ........
S39/ 450 MHZ    ORF
K29/ 538 MHZ    1Extra/Festival/Arte/Phoenix ........
K33/ 570 MHZ    Sat1/Pro7/Kabel/N24/Sixx ........

Bitte führen sie einen (manuellen) Sendersuchlauf durch.

Außerdem wurde der UKW-Sender 92,05 MHz Radio Regenbogen durch RMN Schlagerhölle ersetzt.

 

2013_03_16

Neuer Jahresbeitrag ab 2013

In der Vollversammlung am 16.03.2013 wurde ein neuer Jahresbeitrag von 60,00 € ab 2013 beschlossen.

Kopfstation 2013
Kopfstation 2013
Kopfstation 2006
Kopfstation 2006
Kopfstation 1986
Kopfstation 1986